Live Musikclub Aschheim

Event Location

Aktuelles Musikprogramm

Samstag 14.04.2018 ab 20 Uhr "ROXXDOXX" live

ROXXDOXX

THERE’S GONNA BE SOME ROCKIN

Roxx’n’Roll mit vier X

Eine Bühne & Strom – und schon geht die Rock-Party los

AC/DC, Bob Dylan, Neil Young, Deep Purple, Rolling Stones, U2, Status Quo – wie geht das zusammen? Chartbreaker und anspuchsvolle Rock-Klassiker. Bei RoxxDoxx funktioniert das wunderbar. Da werden die Songs nicht einfach nur nachgespielt. Da hört und spürt man die eigene Handschrift.

Neben bekannten „Knallern“ gibt es auch Titel, die nicht gleich jeder kennt, die aber sofort ins Ohr und ins Tanzbein gehen und hohe „Mitsing-Qualität“ haben. Partystimmung garantiert !

zur Reservierung

www.roxxdoxx.de

Freitag 20.04.2018 ab 20 Uhr "Tequila Sunrise" live

Tequila Sunrise

Samstag 21.04. ab 16 Uhr Pepi Kugler am See (bei schönem Wetter)

Pepi Kugler Band

In den bayerischen Süd­staaten dahoam, inter­national gefragt und mu­sikalisch echte „Global Player“: Die Pepi Kugler Band, 1998 am Tegernsee gegründet, ist der Neuzu­gang im MARSTALL Festzelt auf der Münchner Wiesn. Im Gepäck haben die fünf Musiker und ihre Sängerin alles, was es braucht, um schon bei Tageslicht – Mittags-Wiesn, täglich ab 12 Uhr – für ausgelassene Stimmung zu sorgen: Mit Tem­perament, Bühnenerfahrung und „ganz vui Gfui“ würzen die Kuglerischen alpenländisch Zünftiges mit Partyhits und wechseln mühelos von Blasmu­sik über Schlager zum Rockklassiker. Ihre musika­lische Vielfalt, einen besonderen Draht zum Pub­likum, aber auch eine beeindruckende Kondition beweist die Pepi Kugler Band seit Jahren bei ihren Auftritten auf der weltgrößten Baumaschinen-Mes­se BAUMA und als unersetzlicher musikalischer Fixpunkt beim legendären Faschingstreiben im Tegernseer Bräustüberl

Die Veranstaltung beginnt bei schönem Wetter ab 16 Uhr am See!
Bei schlechtem Wetter beginnt die Veranstaltung um 20 Uhr im Club!

pepikugler.de

zur Reservierung bei schlechtem Wetter im Musikclub 

Freitag 27.04. ab 20 Uhr Roland Hefter mit seiner Band Isarrider

Roland Hefter mit ISARRIDER

Geschichten in Liedern, direkt aus dem Leben, voller positiver Energie und bayrischer Lässigkeit, umgesetzt in klassicher Rock’n’Roll Besetzung mit zwei Gitarren (Roland Hefter / Wolfi Hierl), Bass (Erich Kogler), Schlagzeug (Babs Margeth) und Saxophon (Stephan Reiser). Musik und Texte – so echt wie ein ungefiltertes, dunkles Starkbier, bei dem niemand auf die Idee käme, Limo hineinzuschütten oder es mit dem Strohhalm zu genießen. Wenn Roland Hefter mit seiner Band auf der Bühne steht, möchte man meinen, er sei da schon geboren und aufgewachsen und habe nie was anderes in der Hand gehabt als seine Gitarre, mit deren zeitloser Unterstützung und der perfekt eingespielten Band er davon erzählt, was im Leben passiert und wie das Leben ist. Entwaffnend offen, weil er immer den Punkt trifft und stets die Balance hält zwischen Selbstironie, Witz, Blödsinn und dem ernsten (und manchmal sogar sehr ernsten) Kern, der in vielen Liedern steckt. Weil er genau die richtigen Worte findet, die uns allen manchmal fehlen. Weil er schon mal hinterfotzig, krachert, auch sozialkritisch ist, aber nie zu laut oder gar zornig. Und weil er seine Lieder mit einer derart unwiderstehlichen Leichtigkeit vorträgt, daß spätestens nach einer Minute niemand mehr im Saal ist, der nicht mindestens lächelt oder grinst. Roland Hefter mit seiner Band ISARRIDER sind echt. Echt wie die Liebe zu den Menschen, zum Leben, zur Musik, zum Frohsinn, und einem unverbrüchlicher Optimismus. Daß wir alle nur einmal auf der Welt sind, daß Spaß und Freude wichtiger sind als Geld, – das weiß ja eigentlich jeder. Man vergißt es halt bisweilen, und dann ist es gut, wenn einen jemand daran erinnert. In diesem Fall eine fantastische bayrische Rockband mit einem Frontman, dem man so was abnimmt. Da darf es auch gern mal zweideutig werden und die Grenze zum Derben touchieren, Schließlich prägt und trägt all das unser alltägliches Leben; um so besser, wenn jemand ein Lied draus macht. Ein Konzert mit Roland Hefter und seiner Band ist ein urgewaltiges Erlebniss, das musikalisch und inhaltlich in der bayrischen Unterhaltung schwer zu überbieten ist.

Aufgrund der hohen Nachfrage bei seinem letzten Auftritt im MCA, tritt Roland Hefter dieses mal gleich zwei Tage hintereinander auf.
Karten im Vorverkauf, Freitags und Samstags während unserer Öffnungszeiten erhältlich.

zur Reservierung

www.rolandhefter.de

Samstag 28.04. ab 20 Uhr Roland Hefter mit seiner Band Isarrider

Roland Hefter mit ISARRIDER

Geschichten in Liedern, direkt aus dem Leben, voller positiver Energie und bayrischer Lässigkeit, umgesetzt in klassicher Rock’n’Roll Besetzung mit zwei Gitarren (Roland Hefter / Wolfi Hierl), Bass (Erich Kogler), Schlagzeug (Babs Margeth) und Saxophon (Stephan Reiser). Musik und Texte – so echt wie ein ungefiltertes, dunkles Starkbier, bei dem niemand auf die Idee käme, Limo hineinzuschütten oder es mit dem Strohhalm zu genießen. Wenn Roland Hefter mit seiner Band auf der Bühne steht, möchte man meinen, er sei da schon geboren und aufgewachsen und habe nie was anderes in der Hand gehabt als seine Gitarre, mit deren zeitloser Unterstützung und der perfekt eingespielten Band er davon erzählt, was im Leben passiert und wie das Leben ist. Entwaffnend offen, weil er immer den Punkt trifft und stets die Balance hält zwischen Selbstironie, Witz, Blödsinn und dem ernsten (und manchmal sogar sehr ernsten) Kern, der in vielen Liedern steckt. Weil er genau die richtigen Worte findet, die uns allen manchmal fehlen. Weil er schon mal hinterfotzig, krachert, auch sozialkritisch ist, aber nie zu laut oder gar zornig. Und weil er seine Lieder mit einer derart unwiderstehlichen Leichtigkeit vorträgt, daß spätestens nach einer Minute niemand mehr im Saal ist, der nicht mindestens lächelt oder grinst. Roland Hefter mit seiner Band ISARRIDER sind echt. Echt wie die Liebe zu den Menschen, zum Leben, zur Musik, zum Frohsinn, und einem unverbrüchlicher Optimismus. Daß wir alle nur einmal auf der Welt sind, daß Spaß und Freude wichtiger sind als Geld, – das weiß ja eigentlich jeder. Man vergißt es halt bisweilen, und dann ist es gut, wenn einen jemand daran erinnert. In diesem Fall eine fantastische bayrische Rockband mit einem Frontman, dem man so was abnimmt. Da darf es auch gern mal zweideutig werden und die Grenze zum Derben touchieren, Schließlich prägt und trägt all das unser alltägliches Leben; um so besser, wenn jemand ein Lied draus macht. Ein Konzert mit Roland Hefter und seiner Band ist ein urgewaltiges Erlebniss, das musikalisch und inhaltlich in der bayrischen Unterhaltung schwer zu überbieten ist.

Aufgrund der hohen Nachfrage bei seinem letzten Auftritt im MCA, tritt Roland Hefter dieses mal gleich zwei Tage hintereinander auf.
Karten im Vorverkauf, Freitags und Samstags während unserer Öffnungszeiten erhältlich.

zur Reservierung

www.rolandhefter.de